Aktuelles

Der Verein ProGs e.V. existriert seit 31.12.2015 nicht mehr und die Broschüren kann man beim Gehörlosenverband Hamburg e.V. (GLVHH) bestellen.
Im Webshop befindet sich ein Link zum Webshop von GLVHH.

Herzlich Willkommen

Am Anfang waren wir eine kleine Gruppe innerhalb der Hamburger Genossenschaft „Bau- und Wohngenossenschaft Brachvogel e.G.“ (http://brachvogel-eg.de/). Hier leben zwei gehörlose Familien. Um die Integration zwischen den hörenden und gehörlosen Nachbarn haben wir uns gekümmert. Daraus wurde ein Projekt, welches wir von 2007 bis 2009 zusammen mit dem Hamburger Gehörlosenverband e.V. durchgeführt haben: MOIN (Modellversuch Miteinander Kommunizieren: Leitfaden für die Verständigung Gehörloser und Hörender in Wohnprojekten). Aufgrund der fruchtbaren Zusammenarbeit kam es mit dem Hamburger GL-Verband von 2010 bis 2012 zum zweiten Projekt: MOGIS (Modellversuch Gebärdensprachübungen in Schulen und Kindergärten) Weitere Informationen über die Projekte findet Ihr unter der Rubrik „Projekte“. Während des MOGIS-Projekts wurde der Verein „Progs e.V.“ gegründet. ProGs e.V. steht für Projekt Gebärdensprache. Der Verein fördert gebärdensprachliche Kommunikation in allen Lebenssituationen, z.B. Kita, Schule, Beruf oder Nachbarschaft. Die Integration Gehörloser im hörenden Umfeld soll unterstützt werden. Dies gelingt z.B. durch die Erstellung von Gebärdenbüchern und Gebärdenfilmen, die Durchführung von Gebärdensprachkursen und Seminaren, sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Zusätzliche Informationen